• 2014.01.24
    Sylvia FoissyZum Profil
    Sylvia Foissy
    • GREET Vienna 2013

    GREET Vienna – nachhaltige Gespräche am 19. und 20. Mai 2014

    Als wir im vorigen Jahr die „GREET Vienna“ aus der Taufe gehoben haben, wussten wir nicht in jedem Detail, wohin die Reise gehen wird. Was wir jedoch wussten war, dass wir eine internationale Plattform rund um das Thema „Gewerbeimmobilien und Investments“ nachhaltig in Wien etablieren möchten. Einerseits, um den Wirtschaftsstandort Österreich international zu bewerben, andererseits um für alle Firmen aus der Gewerbeimmobilienbranche eine tolle internationale Plattform zum Gedankenaustausch, Know-How-Transfer und vor allem zur Gewinnung von Neukontakten zu schaffen.
    Unser Ziel ist es, diese Veranstaltung im Jahresrhythmus in Wien stattfinden zu lassen, dabei jedes Jahr ein Stück zu wachsen und sich thematisch und konzeptionell immer an die aktuelle Marktsituation anzupassen.
    Wir wollten von Anfang an Partner an unserer Seite haben, die dieses Projekt durch ihre aktive Mitwirkung sowohl mittragen als auch mitgestalten.
    Die Wünsche unserer Partner und Teilnehmer haben für uns immer einen sehr großen Stellenwert und wir möchten sie – soweit es uns möglich ist – erfüllen und stets daran arbeiten. Denn es kann immer nur dann langfristig eine gute Beziehung geben, wenn beide Seiten dauerhaft zufrieden sind. Auch das ist Nachhaltigkeit im alltagssprachlichen Begriffsverständnis.

    Gemeinsam mit der ÖGNI haben wir eine solche nachhaltige Partnerschaft gewinnen können und wir freuen uns sehr, zusammen an der zweiten Auflage der GREET Vienna, die am 19. und 20. Mai im Palais Niederösterreich in der Wiener Innenstadt stattfinden wird, zu arbeiten. Diese Zusammenarbeit besteht einerseits aus der Gestaltung und Organisation einer hochkarätigen Expertenrunde zum Thema „Stadtquartiere – neue Spielwiese für Projektentwickler?“. Andererseits wird es auch eine „Sustainability Lounge“ geben, in der Gespräche – sowohl in Kleingruppen als auch im Dialog -  rund um nachhaltiges Bauen, Entwickeln und Bewirtschaften stattfinden werden.  
    Höhepunkt unserer heurigen Zusammenarbeit wird die Verleihung der Zertifikate von ÖGNI nach DGNB sein, die im Rahmen des GREET Vienna Abendevents am 19. Mai 2014 um 18.30 Uhr stattfinden wird.
    Auch wir sind schon jetzt darauf gespannt, welche besonders nachhaltigen Projekte heuer zertifiziert werden.


    GREET steht für „Global Real Estate & Economy Talks“.  Alle weiteren Informationen sind unter www.greetvienna.com  erhältlich.
    Veröffentlicht in:
    Es können zu diesem Blogeintrag keine neuen Kommentare mehr erstellt werden.
    0 Kommentare
    • Es sind noch keine Kommentare vorhanden